News

Mot-Marsch Übung

Mehr unter "Aktuell"

THW Noervenich Facebook

Facebook

Der Ortsverband Nörvenich

bei Facebook.

Besucht uns!

Facebook 2

THW OV Nörvenich

Erreichbarkeit!

Jeden Mittwoch von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr!

Tel.: 02426 / 901073
Fax: 02426 / 901074

Hier klicken um das THW anzufordern:

THW

__________________________

Notfallalarmierung bitte über

die Feuerwehrleitstelle: 112

Anmeldung



Zeltlager

 

10 Junghelfer/innen, 3 Betreuer 

7 Tage Spiel, Spaß und Abenteuer

Klettern_Jugend

Auch in diesem Jahr war das Jugendzeltlager des THW‘s Nörvenich ein voller Erfolg.

Nachdem Montags gegen 10.30 Uhr alle Teilnehmer eingetroffen waren wurden mit vereinten Kräften 3 Zelte aufgebaut und eingerichtet. Selbst das schlechte Wetter konnte die gute Laune nicht trüben. Unbeteiligte Zuschauer hätten sich gefragt, wer ist Junghelfer und wer ist Betreuer.

Dem Regen zum Trotz machten wir ein Lagerfeuer. Mit Erfolg!

Wir schienen Petrus überzeugt zu haben, denn ab Dienstag Mittag schien die Sonne. Das besuchte Bundeswehrmuseum lieferte für jeden Interessenbereich genügend Ausstellungsgegenstände, wobei der Fuhrpark den Junghelfern das meiste Interesse abrang.

Mittwoch und Freitag verbrachten wir auf dem Übungsgelände. An beiden Tagen wurde das in den Jugenddiensten Erlernte unter Einsatzbedingungen umgesetzt. Es mussten Verletzte gefunden, aus Höhe oder Tiefe „gerettet“ werden, Schadenstellen ausgeleuchtet werden etc .Die gestellten Aufgaben wurden von den Jugendlichen selbständig und sehr gut gelöst.

Zwischen diesen beiden sehr anstrengenden Übungstagen legten die Junghelfer noch einen Abenteuertag ein, der im Hochseilklettergarten im Brückenkopfpark stattfand.

Unter fachkundiger Anleitung wurde uns die Sicherheitsausrüstung und das Verhalten auf dem Parcour erklärt und dann ging es los. So manch einer besiegte an diesem Tag seine Höhenangst und fühlte sich wie Tarzan.

Zum Abschluß unseres Zeltlagers war Fußballspielen angesagt.

Sonntag vormittag war es dann an der Zeit nach Hause zu fahren. Unser Fazit :

Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

copyright by R. Fischer