THW Noervenich Facebook

Facebook

Der Ortsverband Nörvenich

bei Facebook.

Besucht uns!

Facebook 2

Anmeldung



Hochwassereinsatz in Steinfurt 
Frank Meuser am 29.08.2010, um 16:00 Uhr

 Der Kreis Steinfurt kämpft gegen die extremen Wassermassen

KREIS STEINFURT Nach dem Starkregen wurde am Freitag für den Kreis Steinfurt Katastrophenalarm ausgelöst, der am Samstag aber wieder aufgehoben wurde. Über 1000 Keller im Kreis standen teilweise deckenhoch unter Wasser, Straßen wurden gesperrt und Flüsse traten über die Ufer. Rund 2500 Helfer waren im Einsatz.

Alle 24 Städte und Gemeinden im Kreis Steinfurt sind von den extremen Regengüssen betroffen. Es wurden bis zu 190 Liter Regenwasser pro Quadratmeter gemessen - das ist das Dreifache der normalen Monatsmenge. Zum ersten Mal seit dem Schneechaos im Münsterland hat die Bezirksregierung den Krisenstab eingesetzt.
Bis zum Morgen gab es mehr als 1600 Einsätze. Wegen des Katastrophenalarms waren etwa 400 Kräfte aus anderen Kreisen zu Hilfe gerufen worden.

Unsere Helfer wurden am Freitag um 13:00 Uhr alarmiert und fuhren mit der 2. Bereitschaft Kreis Düren nach Steinfurt und kehrten am Samstag gegen 10:00Uhr zurück.